Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

Heute geht es um eine sehr wichtige Sache!
Wir retten Kuchen! Kuchen! Kuchen! Und zwar die, die man gerne zu Weihnachten serviert, bei uns wären das außer Kuchen mit Schokolade und Gewürzen auch noch Nussstrudel oder Mohnstrudel. Oder eben die üblichen Verdächtigen Stollen und dergleichen, mit uns meine ich nicht meine Familie sondern unsere Gegend.

Ich kann mich gut erinnern, die Oma meiner Mama war nicht so die Bäckerin und Köchin vor dem Herrn, aber Weihnachten ohne Strudel ging überhaupt nicht.

Ich backe diesmal zu Weihnachten ebenfalls Mohn- und Nussstrudel, deshalb rette ich heute weihnachtlichen Schokoladenkuchen.

Die inneren Werte hat dieser Kuchen, weil er natürlich ohne allerlei Mittelchen und Zutaten auskommt, wie es bei gekauftem Kuchen der Fall ist, aber auch weil im Teig noch pürierte Rum Dörrzwetschken drin sind, na wie klingt das? Der Kuchen war soo gut, saftig, fruchtig, und mein Mann und ich haben den im Nullkommanix aufgegessen gehabt.

Das Rezept habe ich hier gefunden, Rezension zu diesem Buch erscheint in Kürze.
Das Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch

Und ich habe die Menge halbiert, aber die Rumzwetschken-Schnitten hätte ich ruhig in der Originalmenge machen können.

Rumzwetschken-Schnitten

Schokoladekuchen mit inneren Werten #wirrettenwaszurettenist

Zutaten für eine längliche 30er Form
– 70 g Mehl
– 100 g Butter
– 70 g Zucker
– 70 g dunkle Schokkolade
– 70 g geriebene Walnüsse
– 3 Eier
– selbstgemachter Vanillezucker
– eine halbes Teelöffelchen Weinsteinbackpulver
– 2 Essl Rum (oder mehr,..)
– etwas Milch
– 130 g entsteinte Dörrzwetschken

Schokoladeglasur
aus Kuvertüre und Schlagobers
ich hatte dunkle und ein bissal Milch Kuvertüre dazu

Optional:
Marzipan, ausrollen und weihnachtliche Motive ausstechen und auf die bereits angetrocknete Glasur setzen.

Die Zwetschken am Abend davor in Rum einweichen.

Aus Butter, Zucker, Vanillezucker und Eidottern einen Abtrieb bereiten, Rum (der von den Zwetschken), erweichte Schokolade und geriebene Nüsse untermengen.

Eiklar zu steifem Schnee schlagen, diesen und das mit Backpulver versiebte Mehl, sowie etwas Milch unter die Schoki-Nussmasse heben und die abgetropften, sehr sehr klein gehackten Rumzwetschken untermengen. Ich hab meine Rumzwetschken mit dem Pürierstab und etwas zurückbehaltenem Rum ziemlich fein püriert, weil ich nicht Zwetschkenstücke im Kuchen haben wollte. Das kann man aber dann machen wie man möchte.

Die Masse in eine gefettete und bemehlte Form geben und bei 170° Ober/Unterhitze ca. 45 Minuten backen, oder Heißluft auf 160°, ebenfalls 45 Minuten.

In der Form auskühlen lassen, stürzen und mit der Schokoladeglasur überziehen.

Bei mir gabs dann für den weihnachtlichen Touch noch Marzipan drauf, Sterne und Tannenbäume 🙂

Dieser Kuchen ist wirklich super saftig, durch die Zwetschken im Teig total fruchtig und mal ganz anders als normaler Schokoladenkuchen. Wer Zimt mag, kann da sicher noch etwas Zimt in den Teig geben, ich habe mich aber an das original Rezept aus dem Buch gehalten.

Rumzwetschkenschnitten

Wie immer rette ich nicht alleine, bei folgenden Blogger Kollegen findet ihr heute ebenfalls Weihnachtliches
wirrettenwaszurettenist
Obers trifft Sahne – Beschwipster Früchtekuchen

Prostmahlzeit – Stollen für Ungeduldige

Anna Antonia – Sterntaler-Zupfkuchen

German Abendbrot – Weihnachtlicher Pistazienkuchen mit Kardamom

brotbackliebeundmehr – Weihnachtliche Walnuss-Linzertorte mit Cranberry-Füllung

Unser Meating: Lebkuchencupcakes mit Vanillekipferlfrosting

Summsis Hobbyküche – Gewürzkuchen mit Walnüssen

auchwas: Baumkuchen mit Gewürzglasur

Aus Meinem Kochtopf – Weihnachtliche Spekulatius-Orangentorte

Cuisine Violette – Christstollen

Friederike Fliederbaum – pfeffriges Honiggewürzbrot

our food creations – Glühweinkuchen

Schönes + Leben – Fruchtiger Weihnachtskuchen mit Marzipan

Brotwein – Früchtebrot

Dynamite Cakes – Schneeflockentorte mit zimtigen Apfelmus

Barbaras Spielwiese – Linzertorte

The Apricot Lady – Panettone

Vergissmeinnicht – Zimtsternkuchen

Viel Spaß beim Lesen!

Advertisements