Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Ich war ja mehr als erstaunt, als ich meine Süßkartoffeln erntete, waren ja nicht viele von der einen Pflanze, aber die kamen richtig pink raus,
rosa Süßkartoffel und Pak Choi

Dazu hab ich meine zwei verbliebenen „Happel“ Pak Choi geerntet, den dritten haben mir hungrige Mitbewohner unseres Gartens geraubt..seufz.

Mein Mann wollte kein Gemüse, aber ich hab ihn überreden können was zu essen, ich habe nämlich kurzerhand Speck dazu gegeben, wer kann da schon widerstehen?

Das Rezept gibt’s hier:
für 2 Portionen:
250 g Bio Bulgur, in reichlich Salzwasser kochen
ein paar Karotten ausn Garten, die ich auch ernten musste,..aus Gründen,..mitkochen

2 Pak Choi
1 Süßkartoffel
1 Tl. scharfer Chili Senf vom Biotiger
1 Tl. rote Chilipaste
Olivenöl von Artefakt Olivenölkampagne Österreich
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
Sojasauce, nicht süß
100 g durchzogener Speck
frisch gemachte Kräuterbutter

Die Süßkartoffel schälen und in Würfelchen schneiden, den Kohl in breite Streifen.
Schalotten und Knoblauchzehen klein hacken.
Karotten Couscous mit Pak Choi - Süßkartoffel - Speck

In einer Pfanne mit Deckel, ich nehme dazu immer meine über alles geliebte Servierpfanne das Olivenöl erhitzen und Speck, Schalotten und Knofi andünsten. Danach kommen die Süßkartoffelwürfelchen dazu, die dürfen auch ein bissl mitbraten, ganz zum Schluss wird der Pak Choi hinzugefügt.
Mit dem Chili Senf, der Chilipaste und der Sojasauce würzen und die Pfanne zudecken.
Reichlich Salzwasser für den Couscous und die Karotten zustellen, weichkochen lassen. In der Zeit ist auch das Gemüse fertig.

Couscous mit Gemüse servieren und mit etwas Kräuterbutter servieren.

Schmeckt sauguat und hat auch den liebsten Ehemann überzeugt,..vielleicht lags auch nur am Speck 😉

Schönen Tag allerseits! Und einen fantastischen August!

Karotten Couscous mit Pak Choi - Süßkartoffel - Speck (2)

Advertisements