Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Wie bei der Zusammenfassung der Sommerdrinks angekündigt, kommen hier noch leichte Gerichte für den Sommer.

Immer nur Blattsalat, vielleicht mit Thunfisch oder Paradeisern garniert, was ja wirklich sehr leicht und sommerlich ist, gibt’s ja doch noch einiges anderes was fein schmeckt, wenns heiß ist, zumindest ich gehöre zu den Menschen, die auch bei größter Hitze irgendwann mal was essen müssen, nur Trinken reicht mir nicht aus, ja ich weiß ich bin verfressen 😉

So, aber nun hier ein paar Inspirationen für leichtes Sommeressen:

Im ersten Beitrag gibt’s gleich 3 Ideen: Paradeiser mit Mozzarella mit Kräutern, ein einfaches Butterbrot mit frischen Paradeisern drauf und ein Obstteller mit Ziegenkäsejoghurt:Obst mit Ziegenjoghurt
Paradeiserbrot
Tomate Mozzarella mit Kräutern

Hendl mit dalmatinischen Zitronen..hach könnt ich auch wieder mal machen, Backofengemüse dazu und ein Salat
Hendl mit dalmatinischen Zitronen

Nochmal Zitronen, diesmal in der Pasta versteckt, mit Lachs:
homemade Zitronenpasta mit Räucherlachs

Na gut, noch einmal Zitrone..aber das ist wirklich sommerlich oder? Das hat der liebe Jürgen mir gebacken:
Tarte au citron meringuée oder Zitronentarte mit Baiser
Tarte au citron meringuée oder Zitronentarte mit Baiser

Abschließend habe ich noch eine Leber vom Bio Jungrind mit Apfelherzal mitgebracht.
Apfelherzal ;-)

Was sind denn Eure kulinarischen Sommerhits?
Ich meine, wenn es denn endlich wieder warm wird, was esst ihr dann? 😉

Advertisements