Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das neue Event bei Zorra das von Kinder kommt Essen ausgerichtet wird, sagt: Mit Essen spielt man doch!

Na da lasse ich mich gleich darauf ein, ich habe zwar keine spielbedürftigen Kinder mehr, aber unser Baby Kater möchte immerzu spielen, wobei er darunter versteht dass er Frauchen kratzt und beißt und gerne hätte, dass ich das auch lustig finde..zumindest er ist mit Begeisterung dabei meine zarten Händchen und Füßchen mit Kratz-und Bissspuren zu verschönern.

Aber gut, da spiele ich auch lieber mit unserem Essen.

Das Brot das ich verwendet habe, kennt Ihr schon, das habe ich für den Bread Beaking Day letzte Woche Gebacken: Sandwichbrot mit Haferflockenmehl und Schälhanf.
Haferflockenmehlbrot mit Schälhanf

Den Humus habe ich schon vor ein paar Tagen gemacht, der geht wirklich fix selber zu machen, auch wenn man die Kichererbsen einen Tag vorher einweichen sollte:

Selbergemachter Humus

200 g getrocknete Kichererbsen, am Tag davor in lauwarmes Wasser einweichen
1 El Sesampaste (Tahin-gibts zb in türkischen Geschäften)
wer mag etwas abgeriebene Zitronenschale einer Bio Zitrone
Salz, gemahlener Kreuzkümmel
1 Knoblauchzehe
3 Essl. gutes Olivenöl

Am Tag der Zubereitung die Kichererbsen in reichlich Wasser sehr weich kochen.

Abgießen und mit kaltem Wasser gründlich spülen.

Nun kommen alle Zutaten bestenfalls in eine Küchenmaschine, es funktioniert aber auch mit dem Mixer, oder wie bei mir mit dem Pürierstab, und verarbeitet das Ganze zu einer je nach Geschmack feinen Paste. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

In Schüsseln aufteilen oder in eine große Schüssel geben und mittig noch ein bissl Olivenöl platzieren.

Am besten schmeckt das zu selbstgemachtem frischen Brot, aber auch zu einem Baquette oder auch ganz köstlich als Dip zu einem frischen Gemüseteller.
Hummus homemade

Ich habe aber gespielt damit,..schaut mal
Smiliey

Dafür nehmt Ihr eine Scheibe Brot, und stecht mit einem Glas oder rundem Ausstecher eine beliebig große, runde Scheibe aus.
Auf diese streicht Ihr vom Humus, die Äuglein sind Gurken mit einem winzig kleinen Ausstecherle ausgestochen, die Nase und der Mund sind rote Paprikastücke, ein bissal zurechtgeschnitzt. Das Schauen kriegen die Augen mit Kreuzkümmelkörnern, im Ganzen natürlich.

Das Schöne daran ist, dass das so einfach geht, dass die kleinen Kinderleins das auch selbst machen können, wenn die Mama so lieb ist und ihnen Brot und Humus selber macht.

Wer dann noch auf vegane Ernährung steht, ist gewiss ganz glücklich mit diesem Smiley, alle anderen aber auch, das sieht so lustig aus, wobei ich noch am lächelndem Paprika arbeiten könnte..ggggg.

Jedenfalls darf mein gesunder Smiley dennoch zu diesem Event:

Blog-Event CXXI - Mit Essen spielt man doch! (Einsendeschluss 15. Juli 2016)

Advertisements