Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Manchmal braucht man einfach was zu essen, dass die Seele wärmt, nicht dass es noch recht kalt hier ist, aber unserem Kater geht’s ja nicht so gut, dem Bärli, helfen kann ich ihm nicht, daher geht’s mir noch schlechter, aber so eine himmlische Verführung tröstet ein ganz klein wenig über solche Zeiten hinweg.

Mangocreme mit Schlagobers und Topfen

Heute vormittag habe ich wieder einen Termin beim Arzt mit ihm
Bärchen
ich hoffe, dass der ihm jetzt helfen kann, die erste Behandlung hat so gut wie nix an seinem Zustand geändert.
Ich hoffe,..er ist halt auch schon ein älteres Katerchen, der Süße!

Die Mangocreme schmeckt natürlich am besten wenn man eine sehr, sehr reife Mango hat, erst dann kommt das Aroma gut hervor.

Zutaten für 4 Schälchen köstlicher Creme mit Mango :

1 große reife Mango (ich hatte 300 g Fruchtfleisch)
250 ml Schlagobers
100 g Topfen, diesen passieren oder durch ein Sieb streichen
Wer mag Zucker, oder Vanillezucker, meine Mango war so süß, dass ich keinen gebraucht habe.

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch fein pürieren.
Mit dem Topfen vermischen
Das Schlagobers steif schlagen und die Frucht – Topfenmischung unterrühren.
In Schälchen verteilen und mit einem Blatt Zitronenmelisse (oder Minze) und ein paar Mangostückchen dekorieren.

Eine kleine süße Kalorienbombe 😉
Spendet Trost,..
Mangocreme

Ich wünsch Euch einen entspannten Dienstag mit hoffentlich viel Sonne!

Advertisements