Schlagwörter

, , ,

Heute unternehmen wir einen Sonntagsausflug über den Kanal nach Großbritannien.

Der Name des Kuchens stammt nicht (wie man annehmen könnte) von der Insel Madeira oder dem Süßwein Madeira ab, sondern der Kuchen wurde zum Süßwein (Madeira, Sherry usw.) serviert, der im England des 18. und 19. Jahrhunderts sehr beliebt war.

Traditioneller Weise wird der Kuchen mit Zitrone aromatisiert und mit kandierter Zitronenschale dekoriert, es gibt aber auch Variationen mit kandierten Kirschen und div. anderen kandierten Früchten.

Madeira Cake

Für den Kuchen (Durchmesser ca. 18 cm) benötigt ihr:

175 g Butter, Raumtemperatur
175 g Zucker
3 Eier (150g)
250 g Mehl *)
½ Pkg. Backpulver
3 EL Milch
Abrieb von einer Zitrone
100 g Zitronat, in kleine Würfel geschnitten (meine Variation, nicht im Originalrezept enthalten), alternativ

*) Im Rezept ist self-raising flour angegeben, welches in unseren Breiten nicht üblich ist. Ich habe es durch Zugabe von einem halben Packerl Backpulver ersetzt.

Eine Backform ausbuttern und bemehlen. Den Ofen auf 180 °C Heißluft oder 120 °C Ober- und Unterhitze stellen.
Butter mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig schlagen, nach und nach die Eier dazugeben und abwechselnd das mit dem Backpulver versiebte Mehl (+ alternativ Zitronat) mit der Milch unterrühren. In die Backform füllen, glattstreichen und ca. 40 bis 50 Minuten backen.

Bei der Stäbchenprobe ist mir ein Hoppala passiert. Ich habe gegen Ende der Backzeit (eigentlich wie fast bei jedem Kuchen) mit einem Holzspieß in den Kuchen gestochen und dabei ist dem Kuchen in der Mitte die Luft (wie bei einem Luftballon 😉 )ausgegangen. Somit hat der Kuchen keine nach oben gewölbte Form mehr. Der Kuchen ist aber nicht speckig geworden – komisch.

Den Kuchen überkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Nach Belieben mit Zucker und kandierter Zitrone dekorieren.

Wofür ich den Madeira Cake gebacken habe, zeige ich euch am Mittwoch.

Madeira Cake

Quelle: BBC Food, James Martin

Advertisements