Schlagwörter

, , , , , , , ,

Gulaschartiges egal ob mit oder ohne Fleisch ist bei uns immer gerne gesehen. Diesmal habe ich Putengulasch gekocht, das Rezept findet man hier, nur habe ich kein Chilisalz verwendet, sondern etwas schärferen Paprika verwendet, und statt dem Hendlfleisch habe ich Putenbrust verkocht.
Und nicht irritieren lassen, weil Paprikahendl ist eigentlich nix anderes als Hendlgulasch, zumindest in unserem Sprachgebrauch hier.

Den Salat dazu zeige ich euch nicht, denn das war Radicchio, das würde ja farbentechnisch eine Katastrophe abgeben.

Uns schmeckts immer wieder gut, das nächste Gulasch wird wieder eins ohne Fleisch und dafür mit selbstgemachten Spätzle!

Ich wünsch euch einen schönen Start ins Wochenende!

Hendlgulasch mit Nudeln

Advertisements