Schlagwörter

, , , , , , , ,

Die Susi hat letztens ein Fisolengulasch gekocht, was mich sofort daran erinnert hat, dass es Ähnliches, wenn auch irgendwie ganz anderes früher bei uns zu Hause des Öfteren gegeben hat.

Mein Papa kommt ja aus Sizilien und jedesmal wenn meine Mama Fisolen gekocht hat, durften es für meinen Papa keinesfalls die bei uns gewohnten Rahmfisolen geben, sondern er wollte sie wie er Fisolen von seiner Mama kannte, mit Paradeisern und Erdäpfeln drinnen, und alles gemeinsam verköchelt.

Letzens hat mir meine Mutter dann frische Fisolen aus ihrem Garten gebracht, und ich hatte der Susi eh versprochen diese italienischen Fisolen zu verbloggen, und so konnte ich gleich genau nachfragen wie das gemacht wird. Mir persönlich sind nämlich die Rahmfisolen am allerliebsten,…aber was tut man nicht alles 😉

Zutaten für 4 Personen:
600 g frische Fisolen, geputzt, zerstückelt, aber eher größere Fisolenstücke belassen
700 g Erdäpfeln, solche die teilweise schön zerkochen, geschält in großen Stücken
300 g Paradeispüree oder Sauce, ich hab Paradeiser gekocht und passiert
1 Teelöffel Paradeismark
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 frische Lorbeerblätter (geht auch mit getrockneten, ich hab aber in Kroatien frische geschenkt bekommen, danke Daniela 🙂 )
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer
bei mir noch eine rote Chilischote aus dem Garten, kann man weglassen
300 ml Gemüsefond

Die Zwiebel mit dem Knobi im Olivenöl anschwitzen, Fisolen und Erdäpfelstücke dazu geben, würzen, Paradeismark und zerkleinerte Chilischote dazu, mit dem Gemüsefond aufgießen, Deckel drauf und ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Wir habens ohne weitere Beilagen verputzt, leider wars eigentlich zuwenig für uns vier, man könnte die Mengen erhöhen, wenn man zu viert hungrig ist.

Es schmeckt nach Kindheit, aber für mich sind Rahmfisolen immer noch DIE Lieblingsspeise mit diesem Gemüse. Mein Mann will das nun öfter so haben,..tztz 😉

Da ich hier wieder kein Tier verkocht habe, und auch nichts vom Tier, darf mein Fisolengulasch zum Tierfreitag.

tierfreitag

Fisolengulasch ala Nonna

Fisolengulasch ala Nonna

Advertisements