Schlagwörter

, , , , , , ,

Erstmal danke für euer Mitgefühl und eure Postings!
Ich habe sie gelesen, mich gefreut und ich freu mich noch immer über eure Anteilnahmen, das ist toll wenn man so schwach ist und es denken ein paar liebe Menschen an einen.
Ich werde die Kommentare nicht beantworten, weil das würde etwas lange dauern fürchte ich.
Vielen lieben Dank!

Heute bin ich das erste mal wieder so richtig raus aus dem Bett, ich war fast die ganze Zeit im Bett, auf der Couch oder anderen Orten (Terrasse, Liegestuhl) gelegen und hab meinem Virus getrotzt.
Leider war der hartnäckiger als man denken hätte können, normal sind ja solche Sachen in ein paar Tagen gegessen, bei mir war es anders, der war weg, oder doch fast weg, um mich dann voriges Wochenende nochmal so richtig zu überfallen.
6 kg weniger auf der Waage sind das Resultat und das ich tagelang so schwach war, dass ich mich nicht auf den Beinen halten konnte. Geschweige denn den Weg zum PC fand.
Bloß mein Handy hat mich vor der Einsamkeit bewahrt,..naa Spaß, natürlich waren viele gute Geister da die sich um mich gekümmert haben, damit ich nicht einsam und verlassen im Bett herumlungere.

Gut, das ist nun vorbei, es heißt die 6 kg müssen wieder angegessen werden, nicht das ich vom Fleisch falle.
Sprich, sobald ich es wage wieder normales (einigermaßen) normales Essen zu mir zu nehmen, gibt’s hier wieder normale Blogbeiträge 😉
Also morgen oder so ggggggg.

Hoffe ihr Lieben seid alle gesund und munter und keine bösen Virusse quälen Euch!

Advertisements