Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Heute beginnt ja die Fußball WM.
Wie immer man dazu stehen mag dass gerade in Brasilien diese WM stattfindet, ich bin auch nicht begeistert, dennoch schaue ich mir sicher einige Spiele an, und ganz sicher heute das Eröffnungsspiel wo doch Kroatien gegen den Gastgeber antritt.

Um gestärkt zu sein für den langen Abend (ich darf gar nicht an morgen früh um 6 denken wo ich aufstehen muss grins), gabs heute statt leichtem Gemüse Fleisch und Kuchen!

Schweinefilet ist einfach scharf gewürzt worden und in einer Pfanne gebraten.
Buttererdäpfeln bedürfen auch keiner näheren Erklärung.

Aber diese eingelegten Gurken,…pahh ich hätte viel mehr machen müssen, die waren wirklich gut.

So gehen die:
Zubereitung einen Tag vor dem Verzehr.

1 Gurke schälen, in grobe Würfel schneiden. In einen flachen Behälter mit Deckel legen.
Dille, Petersilie, Salbei, Oregano, Rosmarin, Zitronenthymian, Maggikraut, Olivenkraut, Schnittlauch und Basilikum, 4 Knoblauchzehen mit dem Zerkleinerer vom Pürierstab bearbeiten, die Kräutermischung über die Gurken geben, etwas Meersalz darüberstreuen, mit Olivenöl großzügig übergießen. Im Kühlschrank 24 h ziehen lassen.
Das schmeckt so sensationell, frisch und gut, werde ich sicher bald wieder machen, sogar das skeptische Kind hat zugeschlagen.

Schweinefilet, Gurken eingelegte, Buttererdäpfeln

Wer mich kennt weiß das meine Tiefkühltruhe immer Überraschungen in sich birgt die ich dann finde,..hüstel.
Heute als ich das Schweinefilet in der Früh geholt habe, ist mir ein Sackerl mit Ribiseln (Johannisbeeren) und Brombeeren in die Hände gefallen. Alles aus dem Garten von meiner Mama, und jetzt wurde es echt Zeit das ich das gleich verarbeite, die nächsten werden ja bald kommen.
Den Kuchen habe ich nach diesem Rezept gemacht, weil uns das für Blechkuchen einfach am besten schmeckt.
Ribisel Brombeerkuchen

Ich wünsche allen, die wie wir heute Fußball schauen, ein schönes und vor allem faires Spiel und einen schönen Abend!

Advertisements