Schlagwörter

, , , , , ,

Im Blog Schokohimmel hab ich ein Rezept für Mandelkuchen gefunden und erstmal abgespeichert.
(Dachte ja ich backe nix die nächsten Tage). Dann hab ich einen Beitrag auf fb gesehen, wieder mit einem Mandelkuchen aus Mallorca..das Rezept sei ähnlich wie auf dem Schokohimmel nur mit geschälten, gemahlenen Mandeln.

Meine Tochter jammerte nach Kuchen und wollte nicht bis Sonntag warten.
Was tut Frau also?
Sie bäckt.

Eigentlich wollte ich ja einen mit geschälten Mandeln backen, aber in meinen Vorräten tummelte sich noch eine Menge gemahlener, ungeschälter Mandeln, also war die Entscheidung gefallen dass ich mal ein Rezept genauso nachmache wie geschrieben, sogar mit Zimt, den ich sonst im Kuchenteig nicht mag.

Einzig die Zuckermenge hab ich minimal reduziert, von 250 g auf 220 g, das hat auch gereicht, weil eh obendrauf Zucker kommt.

Das ganze Rezept findet ihr wie gesagt hier.

Mandelkuchen aus Mallorca

Mandelkuchen

Kind eins hat gekostet und gemeint: schmeckt gesund ggggg
Mama hat ein Stück gegessen einen Happen gekostet und meint: super gut, saftig, ohne Zimt wäre es nicht so gut gewesen.
Kind 2 ist sehr angetan und der Mann hätte gerne Schokoladenglasur drüber (wie Kind 1 auch tztz)-Banausen das!
Absolute Nachbackempfehlung, auch weil dieser Kuchen sehr schnell gerührt und gebacken ist.

Advertisements