Schlagwörter

, , , , , , , ,

Weiter geht’s in der Fastenzeit mit einem netten fleischlosen Gericht.
Und heute hat sich das sogar meine Tochter gewünscht, offensichtlich färbt mein Fleischverzicht doch etwas ab. Erfreulich!

Das war bei mir drinnen:

Für zwei Personen
1/2 Zwiebel gewürfelt
2 Knoblauchzehen gewürfelt (können auch mehr gewesen sein grins)
1/2 Melanzani, gewürfelt
1 Zucchini gewürfelt
2 Karotten gewürfelt
1 rote Paprika, gewürfelt
1 daumengroßes Stück frischer Ingwer, gewürfelt
etwas Pflanzenöl
Sojasauce zum Würzen

Reis nach Wahl gekocht, hier ein Jasmin Reis.

In der Kräuterbutter ist außer reichlich Knoblauch auch noch Schnittlauch, der wieder anfängt zu treiben in meinen Kräuterkisteln von letztem Jahr (wohl wegen dem milden Winter) ebensolche Petersilie, und noch frischer Oregano sowie Salz und Pfeffer drinnen.

Die Champignons hab ich einfach nur abgebraten. Und erst danach gesalzen.

Sehr gesund und sehr, sehr gut!
Wieder vermisst man hier das Fleisch nicht.

Was gabs bei euch heute gutes?

003

005

Advertisements