Schlagwörter

, , , , , ,

Für diesen Winter ist das der letzte Kohl habe ich mir geschworen, weil der Frühling soll doch bitte bald kommen, und wer braucht da dann Kohlgemüse?

Den Kohl hab ich einfach mit geschälten Erdäpfeln, Kümmel und Salz weich gekocht und dann mit dem Erdäpfelstampfer nur grob zerkleinert.
Viel Knoblauch dazu, und fertig war das Gemüse.

Die Lammhaxenscheiben wurden mit den Erdäpfel, ein paar Pastinaken und vieeeeeeeeeeeel Knoblauch in einem geschlossenen Topf im Backrohr geschmort.
2.5 Stunden waren die drinnen und sind butterzart gewesen.
Für meinen Mann und falls notwendig für die Kinder hab ich zusätzlich noch ein Stück Rindfleisch mitgeschmort, die essen ja kein Lamm…zum Glück, bleibt mir mehr 🙂

Ein nettes Sonntagsessen, finde ich!

Wobei, Kohlgemüse sieht immer irgendwie bäähh aus, dabei schmeckt das sooo gut!

Lamm, Kohl, Erdäpfel, Pastinaken

Schönen Sonntag Abend wünsche ich euch!

Advertisements